Volleyball Kippenheim

Auswärtssieg gegen VC Weil

Am 15. Oktober 2023 trafen die VSG Kobras auswärts in Weil am Rhein auf den VC Weil. Im zweiten Auswärtsspiel gingen die Kobras dieses Mal als Sieger und mit 3 wichtigen Punkten aus diesem spannenden Duell hervor. Der Spielverlauf war geprägt von Höhen und Tiefen, aber letztendlich setzten sich die Kobras in vier Sätzen mit 3:1 durch.

Der erste Satz begann für die Kobras mit einigen Schwächen im Aufschlag, was dem VC Weil die Möglichkeit gab, die Führung zu übernehmen. Dennoch zeigten die Kobras ihr Können und kämpften sich immer wieder zurück. Am Ende verlor man den ersten Satz knapp mit 25:23.

Im zweiten und dritten Satz kam die Mannschaft der Kobras besser ins Spiel und zeigte eine solide Leistung. Eine größere Konstanz im Aufschlag setzte den VC Weil immer wieder über längere Spielphasen unter Druck. Der entscheidende Unterschied spielte sich aber in der Blockabwehr ab, hier überzeugten die Kobras in Satz 2 und 3 was zu einem deutlichen Vorsprung und einem Satzgewinn mit 25:19 im zweiten Satz und 25:23 im dritten Satz führte.

Der vierte Satz war ein wahres Spektakel und geprägt von großem Kampfeswillen auf beiden Seiten. Der VC Weil ging bereits zu Beginn des Satzes mit 6 Punkten in Führung. Ein Wechsel im Zuspiel der Kobras, beim Punktestand von 12:7 für den VC Weil, brachte jedoch neue Impulse und so kämpften sich die Kobras Punkt für Punkt heran. Als der Punktestand 19:19 und damit unentschieden anzeigte, hieß es für beide Teams nochmal alles in die Waagschale zu werfen. Nach einer sehr intensiven Schlussphase konnten sich die Kobras letztendlich mit 26:24 durchsetzen und somit das Spiel mit 3:1 für sich entscheiden.

Insgesamt war es ein packendes Volleyballspiel, bei dem die VSG Kobras ihre Stärke und Entschlossenheit unter Beweis stellten, während der VC Weil ebenfalls eine bemerkenswerte Leistung zeigte. Am Ende konnten sich die Kobras jedoch als verdiente Sieger feiern lassen.

Scroll To Top